empty inside

"It’s not who you are that holds you back, it’s who you think you’re not."


_Mr.&Mr.&Ms. _Back to the future




A little bird told me...

Die Sonne war warm, der Wind kalt.
Eine knappe Zusammenfassung des heutigen Tages.
Das Brötchen heute früh war mittelmäßig, der Salat lecker, das halbe Ü-Ei grenzwertig, die Chinanudeln nicht lecker und die 3 Milka-Schoko-Eier absolut überflüssig.
Trainieren war ich nicht. Begründe ich persöhnlich damit, das meine Lippe angeschwollen ist (blödes, blödes Piercing)
und Mr. W. mir immer noch keine Strafe geschickt hat.
Bin nicht motiviert. Kann meinen Laptop auf meinem Bauch abstellen.
Kann ich wirklich. Erinnert mich wahlweise ... an eine Bohrinsel.

Vielleicht gibts noch Möhrensuppe oder eine Dose Thunfisch heute. Einkaufen war ich auch nicht. Narf. narf. Narf. Narf.

Also der Plan ist, diese Woche dafür zu sorgen nicht zuviel zu essen, sprich, das Magengesamtvolumen zu verringern. Außerdme stell ich heute noch nen Plan zusammen was ich esse und koche. Nicht kalorienplan, sondern wann-was-wie-Plan. Und Wasser muss ich trinken. Mindestens 2l per day.

Mittwoch geh ich ganz bestimmt trainieren :/ ganz bestimmt.
Narf. Is ja'n schöner start...

Ein Vögelchen hat mir gezwitschert,
das es schon noch besser wird.
Wenn es lügt,
waren das seine letzten Worte.

16.4.12 19:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design
Gratis bloggen bei
myblog.de